Wenn man informiert sein will, ist man täglich dazu gezwungen, den ganzen grauenhaften Mist anzusehen, der so abartig daherkommt, dass man kaum mehr fähig ist, seine Gefühle darüber ausdrücken und man nur noch in Fassungslosigkeit versinkt. Die Verlogenheit der Politiker, bla, bla und bla bla bla… HEY! STOP! Ihr wisst doch eigentlich was hier abläuft, oder?

Die ganze Welt geht zugrunde und das Leid wird so noch viel größer werden, als es jetzt schon ist. VERDAMMT NOCHMAL Dabei schauen viele aus Ignoranz, Angst und Egoismus weg. WAS IST DENN DAS FÜR EIN ZUSTAND?!

Zugegeben: Das Leben wäre vollends die reinste Hölle, wenn wir jeden Mord und jedes Leid, das da draußen passiert, auch noch mitfühlen und mitanschauen müssten. Das heißt aber noch lange nicht, dass man die Verbrechen (für den eigenen Komfort) stillschweigend hinnimmt.

DENN: Der 1. Weltfrieden ist bereits in Arbeit. Jetzt ist es nur noch ein Wettlauf gegen den kommenden 3. Weltkrieg. Knock, Knock! Es ist Zeit. Aufwachen!

 

1800423_700028086755804_7594030819002567569_n

Weiterlesen: Wie alles begann