Komplette Gleichstellung für gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften?

Komplette Gleichstellung für gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften?

Nicht mit der CDU. NOCH NICHT.

Die CDU teilt Menschen in der Regel in folgende Kategorien ein:

1. Normale Menschen und 2. Schwule/Lesben.

Und weil Schwule/Lesben für die CDU nicht normal sind, hält sie auch nicht wirklich viel davon, der kompletten Gleichstellung für gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften zuzustimmen. „Jede Familie ist anders. Und uns besonders wichtig.“ Aber das gilt bei der CDU nur für „normale“ Familien. Daher wird es bis auf weiteres kein Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare geben.

Im Film „Zeitgeist“ finden sich dazu folgende Gedanken:

„Wir werden in unserer Kultur trainiert individuelle Unterschiede hervorzuheben. Man schaut jemanden an und es heißt: schlauer, dümmer, älter, jünger, ärmer, reicher. Wir machen all diese Unterscheidungen, um Menschen in Kategorien einteilen zu können und sie dementsprechend zu behandeln. Wir betrachten die anderen Menschen als von uns getrennt, weil wir vor allem das, was uns von ihnen unterscheidet, wahrnehmen.

Daher ist es dramatisch und schön zugleich, festzustellen, mit Menschen zusammen zu sein und dann plötzlich zu erkennen, wie sehr sie einem gleichen und nicht anders sind als man selbst. Man erlebt, dass das Wesentliche in anderen und uns, in der Tat, das ein- und dasselbe ist. Man versteht, dass es
überhaupt kein „anders“ gibt. Es ist alles eins.

Wir Menschen sollten versuchen, die Erde als einen ganzheitlichen Organismus zu sehen, um zu
erkennen, dass ein Organismus, der gegen sich selbst Krieg führt, verloren ist.“

Jimi Hendrix sagte einmal: “ Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht übersteigt, erst dann
wird die Welt wissen, was Frieden heißt.“

Deshalb liegt es jeden Tag an uns zwischen zwei Dingen zu entscheiden:

Angst oder Liebe.

Mit den besten Grüßen an die CDU.

Petition: Entgültige Gleichstellung der „Homo-Ehe“ – Ehe für alle!
https://www.openpetition.de/petition/online/endgueltige-gleichstellung-der-homo-ehe (Läuft bis 23.07.2015)

Weitere Beiträge:


Angela Merkel und die homosexuelle Gleichstellung

Pressekonferenz der Bundesregierung 12.06.2015

– Ehe für alle/Adoptionsrecht (13:0517:30 min)
– im Bundesrat wurde der Bundesregierung heute die Botschaft mitgeteilt, dass die Ehe für alle bitte kommen solle. Begrüßt die Bundesregierung diesen Vorstoß des Bundesrats? (13:05 min)
– Wann wird denn das Adoptionsverbot für Homosexuelle aufgehoben? (13:40 min)
– Sie wollen das alles angleichen. Also muss das doch auch für das Adoptionsrecht gelten? (14:15 min)
– Hat die Bundesregierung denn Erkenntnisse, dass das Kindeswohl auf der Sexualität der Eltern basiert? (16:10 min)
– Da gibt es welche, oder was? Was hat die Sexualität mit dem Kindeswohl in Sachen Adoption zu tun? (16:55 min)

Spülgel – Nur solange der Rechtsstaat reicht.
Helft uns, Obi-Wan-Community! Ihr seid unsere letzte Hoffnung.
Abonnieren: www.facebook.com/spuelgel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.