Gregor Gysi im Interview mit Jung & Naiv

Gregor Gysi im Interview mit Jung & Naiv

Von Jung & Naiv: Wer ist Gregor? Woher kommt er, was hat er studiert? Warum ist er Anwalt geworden? Was haben seine Eltern gemacht? Warum war er in der SED? Warum glaubte Gregor, auf der richtigen Seite der Geschichte zu stehen? Was hat er erlebt, als er das erste Mal im Westen, in Paris war? Warum hat er gegen die Wiedervereinigung gestimmt? War er naiv? Was hätten die „Wessis“ von den „Ossis“ lernen können? Warum sind heute Bundespräsident, Kanzlerin und Oppositionsführer aus Ostdeutschland? Wann muss passieren, damit die Linke mit der CDU koaliert? Und: Wird heute besser überwacht als früher? Was ist der Unterschied zwischen NSA und Stasi? Ist Überwachung alternativlos? Sind Geheimdienste mit einer Demokratie vereinbar?

Das und Eure naiven Fragen an Gregor: Jung & Naiv, Folge 234

Leseversion bei Krautreporter: https://krautreporter.de/704–ich-bin…
Podcastversion dieser Folge: http://bit.ly/1JTl173

Abonniert den Youtube-Kanal!
Folgt uns auf Twitter https://twitter.com/JungNaiv
Folgt uns auf Facebook https://www.facebook.com/jungundnaiv

Spülgel – Nur solange der Rechtsstaat reicht.
Abonnieren – www.facebook.com/spuelgel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.