Gefangen genommer IS-Kommandant sagt aus, dass die IS über die USA finanziert wird!

Der in Pakistan gefangen genommene ‪#‎IS‬-Kommandant Yousaf al Salafi hat nach pakistanischen Geheimdienst-Angaben ausgesagt, dass seine Organisation über die USA finanziert werde. Für jeden Kämpfer den er für den IS in ‪#‎Syrien‬ rekrutieren konnte, habe er 600 US-Dollar bekommen. Die USA sollen auf das Geständnis entlarvend reagiert haben.

Anmerkung der Redaktion: Das dürfte auch der Grund sein, warum IS zwar Europa, USA und Israel hassen, dann aber doch lieber die eigenen Leute angreifen und unterdrücken…

There is 1 comment for this article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.